Demo

Wichtiger Hinweis

Die Software-Plattform ist ein Prototyp, der die Machbarkeit einer offenen, dezentralen Dienstleistungs-Plattform demonstriert. Diese Demo soll einen Einblick in die Plattform ermöglichen und zeigen, dass der dezentrale Ansatz generell funktionieren kann. Die Plattform und auch deren Demo haben als Prototyp eingeschränkte und nur begrenzt getestete Funktionen. Daher kann die Plattform nicht produktiv eingesetzt werden. Wir weisen deshalb auch ausdrücklich darauf hin, dass wir daher keinerlei Garantie zu Funktionalität und Stabilität der Plattform geben. Die Software und die Demo ist als Schaukasten für die gewählte Software-Architektur zu verstehen, die in den Publikationen beschrieben werden und deren Implementierung bei Interesse rechts auf der Seite heruntergeladen und durch die jeweils für die Unterprojekte gewählten freigiebigen Lizenzen für die eigene Entwicklung eingesetzt oder selbst weiterentwickelt werden kann.

Schnellstart

Die Demo wurde für das Ausführen unter Ubuntu ausgelegt. Hier die Demo herunterladen und in dem Ordner das Script ./run.sh ausführen. Nach Ausführung des Scripts und der Installation der Pakete in den Containern (sollte insgesamt wenige Minuten dauern), sind die Webseiten der Homenodes über odil.hn1.nginx und odil.hn2.nginx, das Directory über odil.di.nginx erreichbar. Das Video unten zeigt den Start auf einer frisch installierten Ubuntu 18.04 VM.

Video Installation und Starten der Demo unter Ubuntu 18.04 (ohne Ton selbsterklärend)

Open Source

Der Quelltext der Unterprojekte zur ODiL-Plattform (siehe Downloads rechts oben auf dieser Seite) wurde unter freigiebigen Lizenzen (bspw. BSD 3-Clause License) veröffentlicht, um eine einfache Wiederverwendung und Weiterentwicklung der ODiL-Ergebnisse zu ermöglichen.

© DFKI GmbH
zuletzt geändert am 16.04.2020
nach oben